Werbung

Höchste Waldbrandgefahr in zwölf Landkreisen

Potsdam. Wegen der anhaltenden Trockenheit und Hitze herrscht in Brandenburg und Berlin zum Teil extrem hohe Waldbrandgefahr. Für zwölf von 14 Landkreisen gilt seit Donnerstag die höchste Warnstufe 5. Nur in der Uckermark, im Spree-Neiße-Kreis und in der Stadt Cottbus herrscht die Warnstufe 4. Das Umweltministerium in Potsdam erinnert daran, dass im Wald ein striktes Rauch-, Grill- und Lagerfeuerverbot gilt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen