Selfie vorm Abgrund

  • Von Gunnar Decker
  • Lesedauer: ca. 6.0 Min.

Manchmal bekommt man im Leben Ratschläge, die der, der sie einem gibt, vermutlich für sinnvoll hält. Etwa dazu, wie man eine Kolumne schreibt. Also eine wirklich gute Kolumne. Diese höchst interessanten Vorschläge haben nur einen Haken: Sie stammen zumeist von Leuten, die selbst noch nie eine geschrieben haben. Das ist so, wie wenn ein Nichtschwimmer zum passionierten Schwimmlehrer wird.

Halt, stopp: Da bin ich schon reingerutscht ins Dilemma, das das Berufsbild des Kritikers ausmacht. Als Kritiker fühle ich mich auch gar nicht gemeint, eher als Liebhaber, mal auch als verhinderten Liebhaber, der gelegentlich nicht umhin kommt, seine Enttäuschung zu formulieren. Der Fakt bleibt dennoch: Mit Vorliebe kritisiert man etwas, das man selbst nicht ansatzweise hervorzubringen vermag. Aber muss man das? In einer arbeitsteiligen Gesellschaft kann auch nicht jeder seinen Computer selbst bauen, aber ob er gut funktioniert, findet man mit der...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1271 Wörter (8345 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.