Werbung

Handwerk profitiert vom Immobilienboom

Wiesbaden. Dank der guten Konjunktur gerade auf dem Bau macht das Handwerk in Deutschland gute Geschäfte. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz in der Branche um 5,9 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Dabei erzielten sechs von sieben Gewerbegruppen im Handwerk höhere Erlöse. Angesichts der großen Nachfrage nach Immobilien legte das Bauhauptgewerbe mit 7,9 Prozent am stärksten zu. Leichte Rückgänge gab es nur im Lebensmittelgewerbe. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen