Werbung

Brasiliens Armeechef warnt vor Lula

Rio de Janeiro. Brasiliens Armeechef hat vor einer Kandidatur des wegen Korruption inhaftierten Ex-Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva bei der Präsidentschaftswahl gewarnt. Es wäre das »schlimmste Szenario«, wenn ein Präsident gewählt würde, gegen den ein Verfahren laufe, sagte General Eduardo Villas Boas der Zeitung »Estadao de São Paulo« vom Sonntag. Dies würde die Legitimität des Staatschefs in Frage stellen und »die brasilianische Gesellschaft weiter spalten«. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen