Werbung

Tausende Besucher beim Eisenbahnfest

Noch ein paar Kohlen auflegen: Mehr als 5000 Besucher haben das am ersten Tag des Eisenbahnfests im Bahnbetriebswerk Schöneweide gern wörtlich genommen. Mit fünf angeheizten Dampfloks und historischen Wagen ging es auf große Fahrt. »Früher war das ja eher ein Hobby für ältere Herren«, sagte Sprecher Holger Bajohra. »Aber jetzt sind ganz viele Kinder hier. Und viele Jungen und Mädchen um die zehn Jahre wissen sehr genau, wie eine Dampflok funktioniert.« Der Verein Dampflokfreunde Berlin präsentiert noch bis Sonntagnachmittag mehr als 20 Lokomotiven und Wagen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!