Werbung

Halle bleibt oben dran

Der Hallesche FC mischt weiter ganz vorn in der 3. Liga mit. Mit dem vierten Saisonsieg kletterte der HFC am Sonntag auf den fünften Platz. Die Mannschaft von Trainer Torsten Ziegner setzte sich vor heimischer Kulisse mit 1:0 (1:0) gegen VfR Aalen durch. Vor 7012 Zuschauern gelang Marvin Ajani bereits in der zweiten Minute der einzige Treffer der Partie. »Arbeitssieg«, heiß es dann beim HFC.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen