Werbung

Ehrung für Aschersleben und Schönebeck

Magdeburg. Zwei Städte erhielten die erstmalig vergebene Auszeichnung »Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt«. Aschersleben und Schönebeck seien in Berlin für je ein besonders identitätsstiftendes Projekt geehrt worden, teilte das Magdeburger Kompetenzzentrum Stadtumbau mit, das den Preis mit dem Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr ausgelobt hatte. Aschersleben wurde von der Jury für das Projekt »Grafikstiftung Neo Rauch im Bildungszentrum Bestehornpark« und Schönebeck für die Umgestaltung und Neuordnung des Marktplatzes ausgezeichnet. Beiden Städten sei es gelungen, individuelle Potenziale zu erkennen und zu entwickeln, hieß es. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!