Werbung

Schüler demonstrieren für Kinderrechte

Höhr-Grenzhausen. Hunderte Schüler und auch Erwachsene haben nach Polizeiangaben im Westerwald in Rheinland-Pfalz für die Einhaltung der Kinderrechte demonstriert. Sie erinnerten damit am Donnerstag in Höhr-Grenzhausen laut dem Deutschen Kinderschutzbund auch an das Vorhaben von Parteien im Bundestag, die Kinderrechte noch in der Legislaturperiode ins Grundgesetz aufzunehmen. »Kinder aus armen Familien haben schlechtere Bildungschancen, und Kinder werden noch viel zu selten gehört, wenn es um ihre eigenen Angelegenheiten geht«, kritisierte der Kinderschutzbund. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!