Die Königin von Chihuahua ist in Trauer

Eine Hundezüchterin aus dem Norden Mexikos wollte einst für ihre Heimat werben - doch hier sind Morde Alltag

  • Von Felix Lill, Chihuahua
  • Lesedauer: ca. 8.0 Min.

Diese kleinen Kläffer machen nicht den Eindruck, als würden sie gegen Maschinengewehre ankommen. Nicht einmal alte Menschen am Stock schrecken vor ihnen zurück. Und Aurora Jáquez schon gar nicht. »Ven mi hijito«, flüstert sie einem Chihuahua mit kurzem Haar und nasser Schnauze zu: »Komm, mein Söhnchen!« Widerstandslos lässt dieses sich hochheben und auf den Kopf küssen. Nach ein paar Zärtlichkeiten versichert die Herrin ihm und den anderen hier: »Wir schaffen das schon. Hm?«

Aurora Jáquez muss sich an einigen Tagen selbst Mut zusprechen. Eigentlich habe sie alles verloren, schnaufte sie eben noch, als sie die Treppen zur Dachterrasse hinaufstieg, die sie vor Jahren für die Hunde ausbauen ließ. Doch wenn einige der Tiere zu der sich öffnenden Tür rennen und bellen, sieht die Welt schon wieder anders aus. »Ohne sie wäre ich verrückt geworden«, sagt sie. »Nichts ist so stark wie diese Tiere.«

Acht Monate ist es her, als Auroras ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1749 Wörter (10966 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.