Werbung

Positive Bilanz beim Oktoberfest

München. Beim diesjährigen Oktoberfest waren mehr Besucher mit von der Partie als im vergangenen Jahr: Mit 6,3 Millionen Gästen aus 67 Nationen verbuchte das größte Volksfest der Welt etwa 100 000 mehr Besucher als 2017, wie die Stadt München in ihrer Abschlussbilanz mitteilte. Das Oktoberfest endete am Sonntag. Auch die Polizei zog eine positive Bilanz. Insgesamt wurden 924 Straftaten erfasst und damit weniger als 2017 (1014). AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!