Werbung

»Medienkompass« für Grundschulen gefragt

Mainz. 262 Grundschulen in Rheinland-Pfalz haben zu Beginn des laufenden Schuljahres mit dem »Medienkompass« für Schüler gearbeitet. 125 weitere Bewerbungen lägen bereits für das nächste Schuljahr vor, teilte das Bildungsministerium in Mainz auf Anfrage der SPD-Landtagsfraktion mit. Die Schüler erhalten mit dem »Medienkompass« die Möglichkeit, ihre Medienkompetenz zu entwickeln, auszubauen und auf der Grundlage verbindlicher Standards nachzuweisen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen