Es hopft in Wolznach

Wolnzach. Riesige Auswahl: Verschiedene Bierflaschen präsentiert das Hopfenmuseum von Wolnzach in einem Hochregal. Das Museum befindet sich im Zentrum der Hallertau (Oberbayern), der größten Hopfenregion der Welt. Je nach Menge und Qualität schlägt Hopfen mit knapp zwei bis acht Cent pro Liter Bier zu Buche. Die Marktforscher ermittelten für das erste Halbjahr einen Durchschnittspreis von 1,24 Euro je Liter Pils. Das bedeutet, dass der Durchschnittspreis in diesem Jahr zum ersten Mal seit Langem gestiegen ist. dpa/nd Foto: dpa/Sven Hoppe

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung