Werbung

Venezuela greift Merkel auf Twitter an

Caracas. Nach dem Tod eines oppositionellen Politikers in venezolanischer Haft hat der Außenminister des Landes Bundeskanzlerin Merkel auf Twitter attackiert. »Es ist bedauerlich, dass sich die deutsche Kanzlerin Angela Merkel so offensichtlich der Trump-Regierung unterwirft«, schrieb Jorge Arreaza am Donnerstag (Ortszeit). Die Bundesregierung hatte zuvor »eine rasche, transparente und unabhängige Aufklärung der Todesumstände« gefordert. Die Opposition hegt Zweifel an der offiziellen Version. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen