Ende der Schachtel

In der Humboldt-Box vor dem wiederaufgebauten Berliner Schloss ist am Sonntag die letzte Ausstellung angelaufen. Bis zum 16. Dezember ist in dem Informationszentrum die Schau »Das ist auch unsere Baustelle« zu sehen. Danach wird die futuristisch anmutende Riesenschachtel abgebaut. An der Stelle sollen dann 100 Meter tiefe Bohrungen beginnen, um Erdwärme für das künftige Humboldt Forum zu gewinnen, wie ein Sprecher mitteilte. Für die letzte Ausstellung haben sich 176 Kinder und Jugendliche von acht Berliner Schulen zusammen mit zahlreichen internationalen Künstlern und Experten mit der Geschichte des Ortes auseinandergesetzt. Die Besucher können die Ergebnisse spielerisch weiterentwickeln und weitererforschen. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung