• Politik
  • Entwicklung der Bundeswehr

Sieg nach Drehbuch

Die Bundeswehr demonstrierte in der Lüneburger Heide ihre Fähigkeiten

  • Von René Heilig
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.

Die Lüneburger Heide im Herbst. Welch herrliches Farbspiel bieten die Wälder. Gesundheit pur. Die Ruhe hilft, den gestressten Geist zu durchlüften - so man nicht Uniform trägt und Krieg spielen muss. Dazu gibt es die Truppenübungsplätze bei Bergen und Munster. Mehr Manöverfläche hat das Militär nirgendwo sonst in Deutschland. Weshalb dort in der vergangenen Woche die alljährliche »Informationslehrübung Landoperationen« abgehalten wurde. Rund 2000 Bundeswehrsoldaten mit Mengen von Material bot man auf, um den deutschen Offiziersnachwuchs auszubilden und angehende Generalstabsdienstoffiziere fit zu machen. Und angesichts der rauer werdenden politischen Verhältnisse in Europa wollte man Verbündeten und Freunden gern zeigen, wie verlässlich die Bundeswehr ist. Obwohl Deutschland - anders als von der NATO gefordert - noch keine zwei Prozent seines Bruttoinlandsprodukts, sondern »nur« 37 Milliarden Euro - Stand 2017 - fürs Militär ausgibt, s...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1215 Wörter (8215 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.