Werbung

Preis an Mainzer Schüler für Erinnerungsbeitrag an Pogromnacht

Mainz. Schüler des Mainzer Willigis-Gymnasiums haben einen mit 5000 Euro dotierten Wettbewerb zur Erinnerung an die Pogromnacht von 1938 gewonnen. Dies teilte der Verein »Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet« mit. Die Mainzer Schüler hatten sich in einem Film mit den Ereignissen in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 in Mainz auseinandergesetzt. Ausgelobt worden war der Wettbewerb unter dem Motto »80 Jahre Reichspogromnacht - Erinnerung sichtbar machen«. Laut Verein nahmen 26 Schülergruppen aus Deutschland sowie Mexiko und Auschwitz teil. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!