Energie und Geld nicht unnötig verheizen

Spartipps für die kühleren Monate

Die Heizung verbraucht im Privathaushalt rund 70 Prozent der insgesamt benötigten Energie. Also sind die Sparmöglichkeitengroß. Die Verbraucherzen-trale NRW (vznrw) hat zusammengestellt, was Verbraucher mit wenig Aufwand tun können, um Heizenergie zu sparen.

Freie Bahn für die Wärme

Ein Heizkörper braucht Freiraum, sonst verteilt sich die Wärme nicht richtig im Zimmer. Hinter Vorhängen oder Möbeln steckt ein Thermostat im Wärmestau, regelt die Heizung schnell wieder herunter - und es bleibt zu kalt.

Deshalb gilt: Keine bodenlangen Vorhänge vor Heizkörpern. Größere Möbel mit mindestens 30 Zentimeter Abstand platzieren.

Richtiger Dreh am Thermostat

Am Thermostat wird eingestellt, wie warm ein Raum werden soll - nicht, wie schnell das geht. Weites Aufdrehen bringt keinen Vorsprung. Die Stellung »3« auf e...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 396 Wörter (2622 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.