Oder-Spree soll mehr Straßenbahn wagen

Der Verkehrsclub Deutschland fordert die Prüfung neuer Strecken im Berliner Umland und in Frankfurt (Oder)

  • Von Nicolas Šustr
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

»Mehr Straßenbahn wagen!«, so überschreibt der Brandenburger Landesverband des ökologisch orientierten Verkehrsclubs Deutschland (VCD) sein Papier, in dem er die Prüfung eines deutlichen Ausbaus des schienengebundenen Verkehrsmittels im Landkreis Oder-Spree fordert. Neben dem Netz in Frankfurt (Oder) gibt es noch die 5,6 Kilometer lange Woltersdorfer Straßenbahn, die einmal durch den Ort nach Berlin-Rahnsdorf führt sowie die rund 14 Kilometer messende Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn (SRS) nach Berlin-Friedrichshagen.

Aus diesen beiden Linien möchte der VCD ein regelrechtes Netz entwickeln, das im Norden bis an die Bahnhöfe Neuenhagen und Hoppegarten der S5 sowie nach Herzfelde führt. Im Süden könnten Straßenbahngleise bis nach Erkner und Gosen führen. Neben einer direkten Schienenverbindung von Schöneiche und Rahnsdorf sollte nach Meinung des VCD auch eine Strecke von Rüdersdorf nach Woltersdorf ins Auge gefasst werden. Über 36 Kil...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 498 Wörter (3398 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.