Werbung

Hartz IV: Juso-Chef wirbt für positive Anreize

Düsseldorf. Juso-Chef Kevin Kühnert wirbt dafür, Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher durch positive Anreize zu ersetzen. »Wer Anreize schaffen will, der sollte diese positiv ausgestalten, beispielsweise durch stärkere Vergünstigungen bei der Nutzung von Freizeitangeboten«, sagte der Bundesvorsitzende der SPD-Jugendorganisation der »Rheinischen Post«. Bei Verstößen sollten diese Vergünstigungen wieder gestrichen werden. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Verschenken Sie das »nd«

Klare Worte, Kritische Debatten und mutiger Journalismus von Links: Das »nd« wird Sie bewegen.

Jetzt verschenken oder sich selbst beschenken