Werbung

Mehrere Brandstiftungen in Marzahn

Innerhalb einer halben Stunde haben in der Nacht zu Sonntag in Marzahn mehrere Müllcontainer und Autos in der Allee der Kosmonauten, der Marzahner Chaussee und der Beilsteiner Straße gebrannt. Die Polizei gehe von Brandstiftung aus, teilte sie am Sonntag mit. Niemand sei verletzt worden, die Brände konnten alle schnell gelöscht werden, hieß es. Passanten hatten die Feuerwehr alarmiert. In der Nähe der Brandorte wurde ein tatverdächtiger 25-jähriger Mann festgenommen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen