Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Umbruch und Miteinander

Leipziger Buchmesse

Die Demokratie- und Medienbildung steht im Fokus der Leipziger Buchmesse vom 21. bis 24. März 2019. Im Kern gehe es um die Frage, wie ein zwar streitbares, aber friedvolles Miteinander gelingen könne, teilte die Leipziger Messe GmbH am Montag mit. Gastland sei dieses Mal Tschechien. Für die Präsentation auf der Buchmesse seien mehr als 60 Neuerscheinungen ins Deutsche ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.