Teurer Protest am Jodl-Grab

Aktionskünstler bemalte Gedenkstein mit roter Farbe

München. Der Künstler Wolfram Kastner muss rund 4000 Euro für die Reinigung des umstrittenen Grabs der Familie Jodl auf der Fraueninsel im Chiemsee tragen. Das entschied das Landgericht München I am Dienstag. Kastner hatte ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.