Besser, aber nicht gut

Ines Wallrodt über neue Standards für Fernfahrer in Europa

  • Von Ines Wallrodt
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die Befürchtungen waren groß, dass die Neuregelungen für den Transportsektor in Europa schlechte Arbeitsbedingungen von zwei Millionen Lkw-Fahrern noch schlechter machen könnten. Nach einem Vorschlag von Österreich sollten zum Beispiel Ruhezeiten verkürzt werden; auch andere rechtliche Begrenzungen sollten fallen. Die EU schien drauf und dran, desaströse Zustände auf der Straße nachträgl...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.