Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bürgerrechtler wollen Knabe nicht mehr

  • Von Martin Kröger
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Unter der Überschrift »Es reicht!« haben sich zahlreiche ehemalige Bürgerrechtler der DDR zur Debatte um die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen und deren Leiter Hubertus Knabe zu Wort gemeldet. »Es ist nicht nur der bisherige Direktor, sondern es sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unbestreitbare Erfolge mit ihrer Arbeit an der Gedenkstätte Hohenschönhausen erre...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.