Werbung

Hersteller wollen mehr Diesel-Autos verkaufen

Berlin. Volkswagen will im Jahr 2026 den letzten Produktstart mit Verbrennungsmotor beginnen, wie VW-Chefstratege Michael Jost am Dienstag mitteilte. Obwohl sich die gesamte Branche mittelfristig von Benzinern und Diesel trennen will, setzen die deutschen Autobauer zunächst trotz aller Debatten auf den Diesel. Für den Klimaschutz müsse der zuletzt stark gesunkene Diesel-Anteil an den Neuzulassungen wieder steigen, sagte Bernhard Mattes, der Präsident des Verbands der Automobilindustrie, am Mittwoch. Verbrenner würden noch lange gebraucht. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!