Werbung

Kooperation mit Adscharien

Potsdam. Die Parlamente Brandenburgs und der Autonomen Republik Adscharien in Georgien wollen enger kooperieren. Landtagspräsidentin Britta Stark (SPD) und der Vorsitzende des Obersten Rates von Adscharien, Davit Gabaidze, unterzeichneten am Donnerstag in Potsdam eine entsprechende Vereinbarung. Es sollen Erfahrungen etwa im Petitionswesen, bei kommunalen Kliniken oder bei der elektronischen Kommunikation ausgetauscht werden. Der Landtag unterhält bereits seit mehr als 20 Jahren Kontakte nach Georgien. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen