Merkfix der Weltanschauungen

Mit dem Spiel »Anders als du glaubst« lernen Kinder etwas über Religion und Toleranz

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Kippa heißt das kreisförmige Käppchen, das lediglich den Hinterkopf bedeckt und von jüdischen Männern in der Synagoge getragen werden muss. Zusätzlich wickeln sich orthodoxe Juden zum Morgengebet spezielle Lederriemen - die sogenannten Tefillin - um den Arm. Auch muslimische Männer tragen beim Gebet eine besondere Kopfbedeckung, Takke genannt, und sie benutzen Gebetsketten, die Tasbih oder Misbaha heißen und auf denen 99 oder 33 Perlen aufgereiht sind.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, solche Dinge zu erfahren und damit den eigenen Wissenshorizont zu erweitern. Eine Variante des Spieleklassikers Memory (englisch für Erinnerung) erlaubt nun das spielerische Erlernen von Fakten über sieben Religionen. Ostdeutsche kennen das Spiel als Merkfix.

Der Landesjugendring Brandenburg und der Verein Potsdamer Toleranzedikt haben die neue Spielversion speziell für Kinder und Jugendliche entwickeln lassen. Sie wurde in einer ersten Aufla...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 682 Wörter (4445 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.