Werbung

Bei Wohnungsbrand tote Frau entdeckt

Cottbus. Feuerwehrleute haben bei der Löschung eines Wohnungsbrandes in Cottbus eine Leiche entdeckt. Es wird vermutet, dass es sich um die 75 Jahre alte Mieterin handelt, wie die Feuerwehr-Regionalleitstelle Lausitz am Montag mitteilte. Am Morgen hatte ein Anwohner die Einsatzkräfte alarmiert, weil Rauch aus der Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus drang. Es brannte ein Sofa. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Andere Wohnungen waren nicht betroffen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen