Werbung

Ripper von Nürnberg offenbar gefasst

Nürnberg. Nach den Angriffen auf drei Frauen in Nürnberg ist ein Verdächtiger gefasst. Ein 38-jähriger Mann sei aufgrund eines erfolgten DNA-Abgleichs als dringend tatverdächtig festgenommen worden, teilte die Polizei Mittelfranken mit. Der Mann sitze seit Samstag in Untersuchungshaft. 38-Jährige soll am Donnerstag in Nürnberg drei Frauen niedergestochen und schwer verletzt haben. Die Staatsanwaltschaft geht in allen drei Fällen von versuchtem Mord aus, wie eine Sprecherin der Anklagebehörde sagte. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!