Werbung

Äthiopien zieht Truppen von Grenze zu Eritrea ab

Genf. Äthiopiens Armee hat Medienberichten zufolge mit dem Abzug ihrer Truppen aus umstrittenen Grenzregionen mit Eritrea begonnen. Das berichtete am Montag der britische Rundfunksender BBC unter Berufung auf die äthiopische Regierung. Im Juli hatten beide Länder einen Friedensvertrag unterzeichnet. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen