Stromanbieter erhöhen Preise 2019

Düsseldorf. Millionen Verbraucher in Deutschland müssen sich zum Jahresanfang auf höhere Strompreise gefasst machen. 444 Energieversorger hätten zum Januar oder Februar eine Erhöhung des Grundtarifs angekündigt, berichtete das »Handelsblatt« unter Berufung auf Daten des Vergleichsportals Verivox. Lediglich acht Anbieter hätten Preissenkungen in Aussicht gestellt. Die Preissteigerungen liegen den Angaben zufolge im Durchschnitt bei fünf Prozent. Für einen Durchschnittshaushalt bedeute dies höhere Kosten von 55 Euro im Jahr, schrieb das »Handelsblatt«. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung