Humboldt-Forum wird Ende 2019 öffnen

Das Humboldt Forum im teilrekonstruierten Berliner Schloss wird Ende 2019 mit dem Ausstellungsbereich zur Geschichte des Ortes eröffnet. Das sagte der Generalintendant der Einrichtung, Hartmut Dorgerloh, der »Berliner Morgenpost«. »Den genauen Termin werden wir leider erst Mitte des kommenden Jahres nennen können.« Zuerst müsse das Gebäude mit 40 000 Quadratmetern Nutzfläche technisch in Betrieb genommen werden. »Wir rechnen im Herbst 2019 mit grünem Licht seitens der Bauaufsicht«, fügte er hinzu. Anfang Dezember hatte der verantwortliche Bauvorstand Hans-Dieter Hegener im Kulturausschuss des Abgeordnetenhauses bestätigt, dass die Terminpuffer für das Projekt aufgebraucht seien. Es sei aber noch möglich, das Humboldt Forum im November oder Dezember 2019 zu eröffnen. dpa/nd

Dazu passende Podcast-Folgen:
  • ndPodcast
    Berliner*innen werden laut gegen Verdrängung / Außerdem: Brandanschlag gegen Hausprojekt / Tramlinie durch den Görli / Berliner Vermüllung
    • Länge: 00:16:57 Stunden

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung