Werbung

Warten auf Wahlergebnisse im Kongo

Frankfurt a.M./Kinshasa. In der Demokratischen Republik Kongo lässt die Regierung den Internetzugang blockieren, während mit Spannung erste Zwischenergebnisse der Präsidentenwahl erwartet werden. Seit Montag seien in Teilen des Landes, darunter verschiedenen Großstädten, Internetseiten und soziale Medien nicht mehr zugänglich, berichtete der Sender Radio Okapi. Beobachter hatten Hunderte Unregelmäßigkeiten bei der Wahl am Sonntag kritisiert. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen