Werbung

Landesbischöfin: Kirche muss sich wandeln

Magdeburg. Angesichts stetig sinkender Mitgliederzahlen muss sich die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) aus Sicht von Landesbischöfin Ilse Junkermann deutlich wandeln. »Wir sind weiter in dem Abwärtstrend was die Mitgliederzahlen angeht. Wir verlieren jährlich weiterhin im Durchschnitt 20 000 Gemeindemitglieder«, sagte Junkermann der Deutschen Presse-Agentur. Die EKM hat nach eigenen Angaben aktuell 712 000 Mitglieder in Thüringen, Sachsen-Anhalt und kleinen Teilen Sachsens und Brandenburgs. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!