Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»House of One« wird ab 2020 gebaut

Das in Berlin geplante Drei-Religionen-Haus »House of One« nimmt weiter Gestalt an. Am 14. April 2020 solle der Grundstein für das weltweit vielbeachtete Projekt gelegt werden, kündigte die Stiftung House of One am Donnerstag an. Das »House of One« soll unter einem Dach eine Synagoge, eine Kirche und eine Moschee beherbergen.

Das Datum der Grundsteinlegung hat Symbolkraft: An dem Tag jähr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.