Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kouraish Jaouahdou

»Ich halte es für nicht sehr klug, diejenigen zu unterstützen, die bislang mit jeder Wahl ihre Glaubwürdigkeit bei den Wählern verloren haben.« Die Augen von Kouraish Jaouahdou funkeln. Seine Kritik an der bedingungslosen Unterstützung der neue politische Elite Tunesiens gilt der Europäischen Union und der Weltbank. Dass Tunesien den großen Konflikt durch Kompromisse vermeiden konnte, dürfe keine Ausrede ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.