Werbung

Mehr Geld für Behandlung in Krankenhäusern

Potsdam. Für die Behandlung von Patienten können die Krankenhäuser im Land 2019 mit mehr Geld von den Kassen rechnen. Wie die Krankenkassenverbände, der Verband der Privaten Krankenkassenversicherung sowie die Landeskrankenhausgesellschaft in einer gemeinsamen Erklärung am Montag mitteilten, steigt die Fallpauschale in Brandenburg von 3444,50 Euro auf 3530 Euro in diesem Jahr. Darauf hätten sich die Verbände geeinigt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen