Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Weniger Sanktionen

Rot-rot-grüne Koalition begrüßt Hartz-IV-Verhandlung

Dass sich das Bundesverfassungsgericht nun damit beschäftigt, ob Hartz-IV-Empfänger sanktioniert werden dürfen, finden SPD, Grüne und LINKE im Abgeordnetenhaus richtig. Sie hätten die Leistungskürzungen »von Anbeginn scharf kritisiert und ihre Verfassungsmäßigkeit mit guten Argumenten angezweifelt«, schrieben sie in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Alle drei Parteien sprachen sich dafür aus, in weniger Fällen den Beziehern von Sozialleistungen ihre Leistungen zu streichen oder zu verringern. »Deutlich entschärft« müssten die Sanktionen für Hartz IV-Empfäng...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.