Nur 10 000 Stunden bis zum Gutsein

Erster und zweiter Blick: Münchener Literaturhaus zeigt die Werke des Bild-Erzählers Christoph Niemann

  • Von Beatrix Dargel
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Eine Zeichnung, darauf ein blau gezeichneter Mann, hält einen Fotoapparat in der Hand, auf den ersten Blick. Aber ist das ein Fotoapparat? Auf den zweiten Blick macht es klick, he, das ist ja ein Tintenfass, geniale Idee und Umsetzung vom Illustrator, Grafiker und Autor Christoph Niemann, dem das Literaturhaus in München eine Ausstellung widmet. Bilder anders denken.

Als wir klein waren, haben wir alle gemalt, erst ungelenk, dann besser. Wir wurden gelobt. Irgendwann wurden wir weniger gelobt. Und mit dem verlorenen Lob verlor sich das mit dem Malen auch, nicht gleich und nicht bei allen.

Mit dem Schreiben ist es ähnlich. Schreiben kann doch jeder, das ist die landläufige Meinung. Als Autor, Fotograf oder Musiker sein Geld zum Lebensunterhalt zu verdienen, ist nicht leicht. Man muss es sehr wollen und viel dafür tun, vor allem viel üben und einfach machen, sich nicht beirren lassen, seinen Weg verfolgen, auch wenn er nicht gerade verläu...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 509 Wörter (3301 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.