Deutsche Wortkultur

Das, was auf dem Bild zu sehen ist, hat auf den ersten Blick nun wahrlich wenig mit Kultur zu tun, zumindest dann nicht, wenn man die landläufige Definition des Begriffs zugrunde legt. Bei »Kultur« denkt man doch an Lieder, Bücher, Gemälde, Schauspieler, aber nicht an Mullbinden, Schutzhandschuhe mit Noppen oder Löschpapier, nicht an ein Kellerregal aus de...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.