Australien zwischen Jahrhundertregen und Rekord-Hitzewelle

Während Teile von Queensland unter Wasser stehen, wüten im Süden Buschfeuer

  • Von Thomas Berger
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Australien ächzt derzeit unter den Wetterextremen: Im Norden regnet es seit Tagen, der Süden leidet unter extremer Hitze. Viele Städte werden zum Katastrophengebiet erklärt, wie beispielsweise die 80 000-Einwohner-Stadt Townsville im Bundesstaat Queensland. Dort soll es noch mindestens zwei, drei Tagen weiterregnen, dabei stehen Teile der Stadt schon jetzt unter Wasser. Tausende Einwohner haben ihr Zuhause verlassen, viele müssen in den eingerichteten Nothilfezentren ausharren. Die Armee schickte Einheiten, um Feuerwehr und Polizei bei der Evakuierung besonders niedrig gelegener Straßenzüge zu helfen, wo es die Leute teilweise nicht mehr ohne Hilfe aus ihren Häusern schafften. Über die kommenden Tage hinweg sind insgesamt 20 000 Wohneinheiten bedroht, heißt es, bisher wurde amtlicherseits für etwa 400 bis 500 die Evakuierung angeordnet.

Das betrifft insbesondere Grundstücke in der Nähe des Ross River Dam. Die Fluttore des nahe der Stad...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 576 Wörter (3966 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.