Werbung

EU droht Kambodscha wegen Menschenrechten

Brüssel. Kambodscha muss wegen Menschenrechtsverletzungen um seinen zollfreien Zugang zum europäischen Binnenmarkt fürchten. Die EU-Kommission leitete ein Verfahren ein, an dessen Ende Handelspräferenzen für das südostasiatische Land ausgesetzt werden können, wie die Behörde am Montag in Brüssel mitteilte. In den vergangenen anderthalb Jahren habe man eine Verschlechterung der Lage der Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit beobachtet. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen