Eiskalt betankt

Verflüssigtes Erdgas boomt weltweit. LNG gilt vor allem in der Schifffahrt als relativ schadstoffarm und preiswert

  • Von Hermannus Pfeiffer, Hamburg
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Für diese Taufe war die Saarländerin Annegret Kramp-Karrenbauer extra nach Hamburg gereist. Am Freitag ließ die CDU-Bundesvorsitzende auf Steinwerder eine Champagnerflasche am Bug des Rekordschiffes »Kairos« zerschellen. Die 117 Meter lange »Kairos« gilt als das weltweit größte Bunkerschiff für verflüssigtes Erdgas (LNG). Da in fast allen Häfen bislang die Infrastruktur für den vergleichsweise schadstoffarmen Treibstoff fehlt, soll die schwimmende Tankstelle Frachter in Nord- und Ostsee versorgen und zudem kleinere lokale LNG-Terminals an Land beliefern. Das Schiff der Hamburger Reederei Bernhard Schulte wird von einer Tochtergesellschaft des Industriegasekonzerns Linde eingesetzt. Gebaut wurde es auf der Hyundai-Werft im südkoreanischen Ulsan.

Damit ist das bislang fehlende Verbindungsstück zu großen LNG-Terminals vorhanden, die in

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 570 Wörter (3936 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.