Hoffnung für Tuberkulosekranke

Überlebende fechten in Indien das Patent auf ein Medikament an, dass auch bei Resistenzen hilft

  • Von Thomas Berger
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Der Pharmakonzern Johnson & Johnson will für sein Medikament Bedaquilin eine Patentverlängerung bis 2027 erwirken. Dagegen haben zwei Überlebende der multiresistenten Tuberkulose (MDR-TB) aus Indien und Südafrika mit Rückendeckung der Organisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) Klage vor dem zuständigen Patentamt in Mumbai eingereicht.

Hinter dem Kürzel MDR-TB steht die Resistenz, die viele Tuberkulose-Patient*innen gegen die Palette gängiger Antibiotika entwickelt haben. Allein in Indien umfasst dieser Personenkreis 147 000 Menschen, weltweit sind es sogar 558 000. Der einzige Ausweg für sie waren bislang spezielle Präparate, die in der Regel täglich gespritzt werden müssen, eine Heilungsrate von 55 Prozent aufweisen und mit heftigen Schmerzen sowie gravierenden Nebenwirkungen verbunden sind.

Nandita Venkatesan und Phumeza Tisile gehören zu jenen 25 Prozent der an MDR-TB Erkrankten, die überhaupt eine solche Behandlung erfahren haben - und n...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 604 Wörter (4215 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.