Werbung

Erneut deutlich weniger Fluggäste in Hahn

Hahn. Die Zahl der Passagiere am Hunsrück-Flughafen Hahn ist 2018 um 15,3 Prozent auf 2,1 Millionen gesunken. Dies geht aus der jüngsten Statistik der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen hervor. Vor gut zehn Jahren hatte der Flughafen Hahn noch jährlich fast vier Millionen Passagiere gezählt. Hingegen setzte sich der deutliche Auftrieb im Frachtgeschäft am Hahn fort: 2018 waren es 179 499 Tonnen - 41,6 Prozent mehr als 2017. Der 2017 zu 82,5 Prozent vom chinesischen Großkonzern HNA gekaufte Flughafen hat im Frachtgeschäft zunehmend Asien im Blick. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen