Werbung

Hilfebus will in Leipzig Obdachlose unterstützen

Leipzig. In Leipzig nimmt ein Hilfebus für Obdachlose Fahrt auf. Vom Montag an wird der Bus in der Messestadt unterwegs sein, um Bedürftige zu unterstützen, wie die Stadt mitteilte. Die Obdachlosen erhalten neben heißen Getränken Schlafsäcke und Notfallrucksäcke. Zudem weisen die Mitarbeiter auf Übernachtungshäuser und Tagestreffs hin und übernehmen die Fahrten dorthin. Die SZL Suchtzentrum gGmbH betreibt den Hilfebus im Auftrag der Stadt Leipzig. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!