Werbung

Polizeieinsatz wegen vermuteter Entführung

Hennigsdorf. Die Polizei ist an einer Grundschule in Hennigsdorf (Oberhavel) zu einem Großeinsatz ausgerückt. Kinder hätten beobachtet, wie eine bisher unbekannte Schülerin vor der Schule in ein Fahrzeug gezogen worden sei, teilten die Beamten am Mittwoch mit. Nach Überprüfung aller Schulen der Stadt habe die Polizei festgestellt, dass nirgendwo ein Kind vermisst werde. Einbezogen in die Suche waren neben der Brandenburger und der Berliner Polizei auch die Bundespolizei. Zudem kam ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen