Nutella stoppt Produktion in Frankreich

Rouen. Der italienische Nahrungsmittelkonzern Ferrero hat die Nutella-Produktion in einem nordfranzösischen Werk wegen eines Qualitätsmangels vorübergehend eingestellt. Kein im Handel erhältliches Produkt sei betroffen, teilte die französische Tochtergesellschaft von Ferrero mit. Das Problem sei am Mittwochabend in der Fabrik von Villers-Écalles nordwestlich von Rouen festgestellt worden. Es betreffe ein halb fertiges Produkt, das zum Herstellen von Nutella-Schokocreme und Kinder Bueno diene. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung