Werbung

Maaßen und Patzelt treten »Werteunion« bei

Berlin. Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ist der »Werteunion«, einem Zusammenschluss rechtskonservativer Unionspolitiker, beigetreten. Das teilte der Bundesvorsitzende der »Werteunion«, Alexander Mitsch, am Donnerstag mit. Auch der Politikwissenschaftler Werner Patzelt sei Mitglied geworden. Ziel des Zusammenschlusses bleibe »ein Politikwechsel der CDU/CSU«, insbesondere für eine stärkere Begrenzung und Steuerung der Einwanderung sowie eine Senkung der Steuern und Sozialabgaben, sagte Mitsch. Er ist ein erklärter Kritiker von Bundeskanzlerin Angela Merkel. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen