Maaßen und Patzelt treten »Werteunion« bei

Berlin. Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ist der »Werteunion«, einem Zusammenschluss rechtskonservativer Unionspolitiker, beigetreten. Das teilte der Bundesvorsitzende der »Werteunion«, Alexander Mitsch, am Donnerstag mit. Auch der Politikwissenschaftler Werner Patzelt sei Mitglied geworden. Ziel des Zusammenschlusses bleibe »ein Politikwechsel der CDU/CSU«, insbesondere für eine stärkere Begrenzung und Steuerung der Einwanderung sowie eine Senkung der Steuern und Sozialabgaben, sagte Mitsch. Er ist ein erklärter Kritiker von Bundeskanzlerin Angela Merkel. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung